Android-Smartphone an PC anschließen?

Bianca @, Tuesday, 16. August 2016, 22:31 (vor 2111 Tagen)

Hallo,
ich habe eine Chor-App entdeckt, für die es leider kein Äquivalent für PC gibt (weil der Verlag es nicht entwickelt hat). Allerdings ist mir das Display zu klein, um darauf Chornoten mitverfolgen zu können - eine Seite Partitur auf dem Smartphone-Bildschirm - vergrößern geht über Voreinstellungen nicht, wäre aber auch nicht sinnvoll, weil der Cursor beim Abspielen der Melodie optisch über den Notentext läuft.
Meine Idee war daher, das Smartphone mit einem PC-Monitor oder TV-Monitor zu verbinden. Allerdings habe ich keine Möglichkeit gefunden, wie ich das umsetzen kann. Alternativ habe ich auch schon nach Programmen gesucht, die es ermöglichen, Apps auf dem PC zu öffnen - leider erfolglos.
Mir extra dafür ein Tablett zu kaufen wäre möglich, aber doch etwas teuer spontan.
Andere Übungs-CDs oder Aufnahmen gibt es von den Chohrwerken leider nicht - weil ja theoretisch jeder die App nutzen kann und es daher nicht notwendig erscheint.
Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee?
Danke. Viele Grüße,
Bianca

Android-Smartphone an PC anschließen?

BFS-NRW Zeun ⌂, Dortmund, Wednesday, 17. August 2016, 00:45 (vor 2111 Tagen) @ Bianca

Hallo Bianca,

ja, zum Glück geht das. Ich habe es gerade mal im Netz gesucht mit den Stichworten "bildschirm vom smartphone an pc senden" (kannst du ggf. auch noch mal machen, um weitere Infos zu bekommen) und bin auf folgende hilfreiche und erklärende Seite gestoßen. Wie es geht steht im Text oder wird im Kurzvideo (also auch Sprachausgabe) erklärt.
Ich habe es ausprobiert und es klappt. Du musst dir also ein Client-Programm auf das Handy laden (sozusagen der Sender für die Übertragung) und das Host-Programm (Empfänger- und Steuerprogramm) auf dem PC installieren. wichtig ist, dass du USB-Debugging in den Entwicklereinstellungen deines Smarphones aktivierst, denn du musst die Geräte mit einem USB-Kabel verbinden und mit dem so genannten Debugging erlauben, dass die Daten per USB übertragen werden. Andere Daten können auch per Bluetooth oder im häuslichen WLAN-Netz übertragen werden; der Handy-Bildschirm aber wohl nur per Kabel.
Wie du in die Entwickleroptionen kommst erklärt dieser Artikel hier.

Wenn auf beiden Geräten die entsprechenden Programme gestartet sind, kannst du deinen Handybildschirm auf dem PC darstellen lassen - auch im Vollbildmodus, was für deine Chorpartituren wahrscheinlich günstig ist -, kannst per Maus die Funktionen am Handy steuern und vieles mehr. Also ggf. auch ein Hilfswerkzeug, um alles besser zu Hause am Handy zu sehen.
In den Einstellungen des installierten Programms "My Phone Explorer" kannst du dessen Benutzeroberfläche dir auch ein bisschen nach deinen Farbwünschen und Schriftart und -größe einstellen.

Dann viel Erfolg beim Einrichten und gutes Signen oder Musizieren

Ulrich

--
BFS NRW e.V.
Vorstand (Schriftführer, Administrator)
priv. Website: www.monocular.info

Tags:
Smartphone

Android-Smartphone an PC anschließen?

Bianca @, Saturday, 20. August 2016, 19:44 (vor 2107 Tagen) @ BFS-NRW Zeun

Hallo Ulrich,
danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Obwohl ich meine alles nach Anleitung durchgeführt zu haben, erkennt das Programm das über USB angeschlossene Handy nicht. Ich werde weiter herumprobieren und zumindest versuchen, die Anzeigeeinstellungen der App auf dem Handy so zu ändern, dass ich die Chance habe was zu lesen - d. h. die Inversdarstellung nach Schwarz auf Weiß umzukehren.
Schönes Wochenende.
Viele Grüße,
Bianca

Android-Smartphone an PC anschließen?

BFS-NRW Zeun ⌂, Dortmund, Saturday, 20. August 2016, 19:58 (vor 2107 Tagen) @ Bianca

Hm, sollte ja dann eigentlich gehen.
Wie gesagt, wichtig ist das USB-Debugging in den Entwickler-Einstellungen einzustellen.
Dann ggf. schauen, was auf deinem Handydisplay als Meldung steht - da muss man ggf. gar nichts antippen (ist dann reiner Lademodus oder so) oder mal mit "Dateien (übertragen)" auswählen versuchen.
Welches Handy hast du denn? Obwohl diese APP wohl für alle Andoids-Phones funktionieren sollte.

Die meisten Smartphone-Hersteller haben auch eigene solche Synchronisierungs- und Übertragungsprogramme. Vielleicht schaust du mal, ob dein Hersteller auch so etwas anbietet - das ist dann ggf. kompatibler !??
Bei meinem Honor (Huawei Ableger) gibt es so eine App und PC-Programm und dort auch eine Möglichkeit, sich das Handy-Display am PC-Monitor anzeigen zu lassen.
Versuch es noch mal weiter ...
Ulrich

Android-Smartphone an PC anschließen?

Bianca @, Sunday, 21. August 2016, 20:27 (vor 2106 Tagen) @ BFS-NRW Zeun

Hallo Ulrich,

danke für Deine Tipps. Leider erhalte ich wiederholt die Meldung, dass kein USB-Gerät angeschlossen sei. Am Handy (Samsung Galaxy S6) habe ich mit aktiviertem Debugging alle Optionen (Laden, MIDI Übertragen, etc) erfolglos probiert. Finde den Fehler immer noch nicht und habe derzeit keine weiteren Ideen. Also muss es erstmal weiter ohne gehen.

Danke trotzdem.
Viele Grüße,
Bianca

Android-Smartphone an PC anschließen?

BFS-NRW Zeun ⌂, Dortmund, Sunday, 21. August 2016, 20:33 (vor 2106 Tagen) @ Bianca

Dann fällt mir auch nur noch ein, dass du mal ein anderes USB auf Micro-USB Kabel ausprobierst. Die scheinen nicht immer alle ohne weiteres kompatibel für die Lade- oder Übertragungsfunktionen zu sein. Ich habe jedenfalls auch welche, mit denen das Laden über das USB-Kabel oder Synchronisieren nicht klappt.

Android-Smartphone an PC anschließen?

Bianca @, Wednesday, 24. August 2016, 14:52 (vor 2104 Tagen) @ BFS-NRW Zeun

Hallo,
beim Weitertüften ist mir gerade aufgefallen, dass in den Entwickleroptionen in der Kategorie "Zu debuggende App auswählen" unten steht: "keine Anwendung zum Debuggen angegeben" und ich auch nichts auswählen kann. Beim Weiterrecherchieren las ich davon, dass ein ADB-Treiber installiert sein müsste auf dem Handy. den es auch zum Download gibt. Allerdings schlägt die Installation dessen auf dem Handy fehl.
Bin langsam ziemlich genervt und weiß nicht mehr weiter.
Viele Grüße,
Bianca

Android-Smartphone an PC anschließen?

Bianca @, Wednesday, 24. August 2016, 16:14 (vor 2103 Tagen) @ Bianca

... Gibt es eine Möglichkeit, sich die verschiedenen Optionen der USB-Verbindung (nur laden, MTP, PTP) wieder anzeigen zu lassen? Beim Versuch über die Kurzwahl #0808# bekomme ich einen Verbindungsfehler angezeigt.
Danke. Gruß. Bianca

Android-Smartphone an PC anschließen?

BFS-NRW Zeun ⌂, Dortmund, Wednesday, 24. August 2016, 21:15 (vor 2103 Tagen) @ Bianca

Hallo,
1. ich bin nun kein Super-Experte, aber schätze, dass unter "zu debuggende App" nur etwas auftaucht, wenn eine netsprechende neu installiert werden sollte und erst mal geblockt worden wäre ... ???
2. meine Schnellrecherche ergibt: der ADP-Treiber (Android Debug Bridge) wird vom Windows (oder anderem PC-System) gebraucht, um mit dem Handy/Tablet kommunizieren zu können, ggf. Befehle dort hin zu schicken. Also müsstest du schauen, dass er auf deinem PC landet, wenn er sich dort nicht ohnehin schon automatisch isntalleirt hat.

3. Bei den Ziffern- udn tAstenanwahlen von Funktionen (deine andere Nachricht) kenne ich mich nciht aus.

Habe mal mein Samsung-Tablet 3 mit dem PhoneExplorer verbunden und soweit da daten zu synchronisieren sind, geht es auch - der Monitor-Modus ist ruckelig, weil das Tablet nicht leistungsstark genug ist.

Vielleicht schaust du, wie gesagt, noch mal nach Samsung-spezifischen Programmen zurm Daten-Hin-und Herschieben bzw. Einsehen zwischen PC und Smartphone. Bei neueren Samsung Geräten bzw. Android-Versionen geht das Samsung-eigene "Kies" App wohl nicht mher (laut Foren).

Ich musste heute auch feststellen, dass man neues Huawei/Honor Smartphone nicht per OTG-USB-Adapter USB-Sticks einlesen kann; sbeim vorhergehenden Handy ging das. Also man ist vor technischen Überaschungen ncith sicher udn wundert sich immer wieder, was die Hersteller so verzapfen.

Gruß Ulrich

Android-Smartphone an PC anschließen?

Bianca @, Wednesday, 24. August 2016, 22:02 (vor 2103 Tagen) @ BFS-NRW Zeun

Hallo Ulrich,
danke für Deine Mühen.
Ich werde in den nächsten Tagen folgenden Adapter zur Spiegelung des Displayinhalts von Android-Smartphones testen: http://www.pearl.de/a-PX4933-1059.shtml;jsessionid=oaaI9g_5MNAuJgG-O_pOu
Vielleicht habe ich damit ja mehr Glück (und kann mich dann endlich auch aufs Singen konzentrieren, statt mich als Laie mit der Technik rum zu schlagen)
Viele Grüße,
Bianca

Android-Smartphone an PC anschließen?

BFS-NRW Zeun ⌂, Dortmund, Thursday, 25. August 2016, 16:10 (vor 2103 Tagen) @ Bianca

scheint im Grunde eine gleiche Lösung, wie mit den kostenfreien Apps zus ein. Aber vielleicht regelt der Adapter ja genau die USB-Erkennungs- und Übertragungsprobleme; dann ist es eine noch recht kostengünstige Lösung.
Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

Keep on singing!!

Android-Smartphone an PC anschließen?

Bianca @, Saturday, 03. September 2016, 13:10 (vor 2094 Tagen) @ BFS-NRW Zeun

Hallo,

nach langer Plakerei und vergeblichen Versuchen mit dem Adapter hatte ich soeben mit Sidesync von Samsung schnellen und kostenfreien Erfolg. Zwei Klicks und die Verbindung stand, funktioniert einwandfrei und entspricht dem, was ich gesucht habe perfekt.
Den Adapter schicke ich nun zurück.
Allen ein schönes Wochenende - ich werde mich nun der Musik hingeben :)
Viele Grüße,
Bianca

Android-Smartphone an PC anschließen?

BFS-NRW Zeun ⌂, Dortmund, Saturday, 03. September 2016, 17:18 (vor 2093 Tagen) @ Bianca

Hallo Binaca,

na, das ist doch super. Manchmal braucht es seine Zeit, so etwas heraus zu finden bzw. in gang zu setzen.
Viel Spaß bei der Musik
Ulrich

powered by my little forum