Umfrage zum Thema haptische Orientierung

BFS-NRW Zeun ⌂, Dortmund, Friday, 15. December 2017, 17:14 (vor 188 Tagen) @ Ruben Strahl

Hallo Herr Strahl,

mir persönlich ist unter den Schlagwörtern "haptische Orientierung" nicht wirklich klar, was Sie entwickeln möchte. Geräte zur Mobilität und Orientierung sind schon mehrfach entwickelt worden, erprobt und z.T. auf dem Markt. Durch die modernen GPS-Technik, Navigationssoftware und Smartphones + Sprachausgabe gibt es auch hier bereits einsetzbare Hilfsmittel. Eine mir mal bekannte Entwicklung ist/war ein Vibrationsgürtel, der dem Schlecht-Gucker/Nicht-sehenden, die Richtung per Vibration angibt.
Wohin steuert das "nutzerorientiertes Konzept" und soll der "Funktionsprototyp" ein reales Gerät werden oder eher ein theoretische Machbarkeitsstudie, wie so eine haptisches Orientierungsinstrument aussähe?

Ich glaube, eine Konkretisierung der Zielsetzung und dahinter liegenden Entwicklungsziele wäre gut, um mehr Teilnehmer zu gewinnen, auch auf Ihrer Umfrageseite.

U. Zeun

--
BFS NRW e.V.
Vorstand (Schriftführer, Administrator)
priv. Website: www.monocular.info


gesamter Thread:

 

powered by my little forum